Den speziellen Anforderungen der landwirtschaftlichen Steuer- und Wirtschaftsangelegenheiten begegnen

Unsere Leistungen im Bereich der Landwirtschaftlichen Buchstelle:

  • Erstellung der landwirtschaftlichen Buchführungen mit Mengen- und integrierter Anlagenbuchführung
  • Erstellung von BMELV-Abschlüssen
  • landwirtschaftliche Betriebswirtschaft
  • Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen (§ 13a EStG)
  • Landwirtschaftliches Erbsteuerrecht, Höferecht (Anerbenrecht) bzw. erbrechtliche Bestimmungen des BGB

Als zugelassene Landwirtschaftliche Buchstelle beraten wir Sie über Themen wie das landwirtschaftliche Erbrecht, das Höferecht (Anerbenrecht) bzw. die erbrechtlichen Bestimmungen des BGB, das Landpacht- und Grundstücksverkehrsrecht, über die Möglichkeiten der staatlichen und öffentlichen Förderungen (Agrarkreditwesen) und führen Ihre landwirtschaftliche Buchführung.

Die Berufsbezeichnung "Landwirtschaftliche Buchstelle" wird nur an Personen verliehen, die eine besondere Sachkunde auf dem Gebiet der Hilfeleistung in Steuersachen für land- und forstwirtschaftliche Betriebe im Sinne des Bewertungsgesetzes nachgewiesen haben.